Startseite
Neuigkeiten
Über mich
Über Naturheilkunde
Therapiemethoden
Anwendungsgebiete
Leistungen & Preise
Kontakt & Anfahrt
Impressum
Sitemap

Nutzen Sie die Kraft der Natur

Alternativmedizinische naturheilkundliche Verfahren können bei beinahe jedem Krankheitsbild helfen, die Gesundung des Patienten zu fördern. Dennoch gibt es einige Krankheitsbilder, bei denen sich diese Verfahren mittlerweile größerer Beliebtheit erfreuen und daher häufiger zur Anwendung kommen.

Nachfolgend sind die drei derzeit wohl beliebtesten Anwendungsgebiete kurz beschrieben.

Schmerzbehandlung

Bei der Behandlung von Schmerzen kommt die Schulmedizin immer häufiger an ihre Grenzen. Besonders die Behandlung von chronischen Schmerzen gelingt immer häufiger nicht mehr allein mit herkömmlichen Mitteln.

Daher suchen viele Betroffene nach Alternativen und finden diese häufig in einer Naturheilpraxis. Auch hier führt eine Schmerztherapie nicht immer zum Erfolg. Doch vielen Patienten, die zuvor keine Hoffnung mehr auf ein Leben ohne Schmerzen hatten, kann hier doch noch geholfen werden.

Und allein die Aussicht auf ein Leben ohne Schmerz sollte es wert sein, auch alternativen Methoden eine Chance zu geben. Denn was gibt es wertvolleres als Lebensqualität?

Gewichtsabnahme

Übergewicht ist in den vergangenen Jahren ein gesellschaftliches Problem geworden, dass immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit rückt. Studien werden veröffentlicht, Initiativen gestartet und immer neue Diäten entwickelt. Dennoch gibt es scheinbar immer mehr Menschen, die an Übergewicht leiden.

Mit naturheilkundlichen Methoden kann diesen Menschen eine Möglichkeit an die Hand gegeben werden, unabhängig von Diät- oder Bewegungsplänen Erfolge zu erzielen - durch die unbewusste Beeinflussung Ihres Verhaltens, zum Beispiel die Vermeidung von Essanfällen.

Wenn Sie an Übergewicht leiden, dann geben Sie sich und Ihrem Körper die Chance, wieder in Gleichgewicht und damit ins Normalgewicht zurück zu kehren.

Raucherentwöhnung

Kaum ein Thema spaltet die Gesellschaft in den letzten Jahren stärker als das Rauchen. Was früher als chic oder cool galt ist mittlerweile als hochgradig gesundheitsgefährdend erkannt und entsprechend geächtet worden. Doch leider gilt dies auch für die meisten Raucher, die den Absprung noch nicht geschafft haben.

Dabei geben sich die meisten Raucher alle Mühe, vom Glimmstängel los und damit in die Gesellschaft zurück zu kommen. Doch dieser Weg ist schwer und die Behandlung mit Erfolgsgarantie gibt es nicht!

Das gilt auch für naturheilkundliche Therapieansätze. Nicht bei jedem funktioniert die Raucherentwöhnung auf diese Weise, doch viele Menschen haben so auch schon den entscheidenden Schritt weg von der Zigarette geschafft.

Und was kann ein Raucher schon verlieren, wenn er den naturheilkundlichen Weg ausprobiert, um die Sucht zu besiegen? Die Antwort ist einfach: Nichts! Er kann letztlich nur gewinnen - Freiheit, Freude und Lebensqualität.

Top
Naturheilpraxis Elke Brückner - Mitglied im Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V.  | kontakt@naturheilpraxisbrueckner.de